Your browser is not up to date and is not able to run this publication.
Learn more

SHOWA SHOWA SHOWA

8127 257 257X

EN 388:2016

2X41F

Cat. II

VORTEILE: Hervorragenden Schutz gegen Schnitt-

und Risswunden - EN 388 Stufe F bietet Schutz vor abrieb,

Schnitten und Stichen und gleichzeitig eine optimale Griffsicherheit für trockene und ölige Anwendungsbereiche

Beschichtetes Strickträgergewebe verhindert Hautkontakt mit harten Fasern und gewährleistet einen Handschuh mit langem Tragekomfort

Hervorragende Fingerfertigkeit dank der besonderen Flexibilität des Spandex-Trägergewebes

Leichtes, atmungsaktives Trägergewebe mit unbeschichtetem Handrückendesign

Abfallreduzierung und Kosteneffizienz, da der Handschuh waschbar und damit wiederverwendbar ist

ANWENDUNG: Automobilbranche Bauwesen Glas

VORTEILE: Unbeschichteter weicher und flexibler Handschuh mit Schnittschutz der Leistungsstufe F Hervorragenden Schutz ge-

gen Schnitt- und Risswunden Beschichtetes Strickträgergewe-

be verhindert Hautkontakt mit harten Fasern und gewährleistet einen Handschuh mit langem Tragekomfort

Hervorragende Fingerfertigkeit dank der besonderen Flexibilität des Spandex-Trägergewebes

Leichtes, atmungsaktives Trägergewebe mit unbes- chichtetem Handrückendesign für trockene Hände

Der ideale Unterziehhand- schuh für zusätzlichen Schnittschutz

Beidhändig, abfallreduzierung und Kosteneffizienz, da der Handschuh waschbar und damit wiederverwendbar ist

ANWENDUNG: Automobilbau Abfüllindustrie Glas und Verglasungen

Nitrilschaumbeschichtung der Innenhand auf einem mit Edelstahl und Aramidfasern ver- stärkten Spandex-Trägegewebe

Unbeschichtetes mit Edelstahl und Aramid- fasern verstärktem Spandex-Trägergewebe

SHOWA

S-TEX KV3

MERKMALE TRÄGERGEWEBE: Beschichtetes 13-Gauge Spandex/ Edelstahl/ Aramidfasern BESCHICHTUNG: Nitril GRIFFFLÄCHE: Geschäumt

: Das ergonomische Design bildet die natürliche Form der Hand nach

MERKMALE TRÄGERGEWEBE: Beschichtetes 13-Gauge Spandex/ Edelstahl/ Aramidfasern BESCHICHTUNG: Keine

: Das ergonomische Design bildet die natürliche Form der Hand nach

REF. 257 257 257 257 257

REF. 257X 257X 257X 257X 257X

GRÖSSE 6/S 7/M 8/L 9/XL 10/XXL

GRÖSSE 6/S 7/M 8/L 9/XL 10/XXL

LÄNGE 241 mm 248 mm 260 mm 273 mm 270 mm

LÄNGE 254 mm 264 mm 274 mm 284 mm 294 mm

3X44F

Cat. IIEN 388:2016

4X42F 4X42F

Cat. II Cat. IIEN 407 EN 407

X2XXXX X1XXXX

EN 388:2016 EN 388:2016

Produktion Mechanik

Metallverarbeitung

Unbeschichteter HPPE Strickhandschuh

VORTEILE: Beidhändig tragbar, Schnittschutz Klasse F Das Garn bietet gute

Schnittschutzeigenschaften Optimale Fingerfertigkeit und

gleichbleibendes Tastgefühl Beidhändig tragbar Voll waschbar mit effektivem

Komfort und Haltbarkeit Nahtlose Verarbeitung

beugt Irritationen vor Keine Allergierisiken gegen

Latex

ANWENDUNG: Lebensmittel Bauwirtschaft Handhabung von Glas

MERKMALE TRÄGERGEWEBE: Nahtlos gestrickt, 7-Gauge-HPPE BESCHICHTUNG: Keine

REF. 8127 8127 8127 8127 8127

GRÖSSE 6/XS 7/S 8/M 9/L 10/XL

LÄNGE 240 mm 260 mm 280 mm 300 mm 320 mm

VORTEILE: Höchster Schnittschutz Spezialfaser mit hervorragenden

Schnittschutzeigenschaften Latex schützt die Hände in

feuchten Umgebungen Gut geschütztes

Handgelenk Oberfläche bietet gutes

Tastgefühl und besseren Griff Atmungsaktiver Handrücken

reduziert Schwitzen Ideal für optimale

Beweglichkeit und kontinuierliches Tragen

Nahtlose Verarbeitung beugt Irritationen vor

ANWENDUNG: Metallverarbeitung Stanzarbeiten Glasindustrie

Mit Kevlar® verstärktes Hagane Coil® Trägergewe- be (Edelstahl/Polyester) mit Latexbeschichtung auf der Handinnenfläche

MERKMALE TRÄGERGEWEBE: Nahtlos gestrickt, Edelstahl/Polyester/ Kevlar® BESCHICHTUNG: Latex GRIFFFLÄCHE: Glatt

: Das ergonomische Design bildet die natürliche Form der Hand nach

REF. S-TEX KV3 S-TEX KV3 S-TEX KV3 S-TEX KV3

GRÖSSE 7/S 8/M 9/L 10/XL

LÄNGE 240 mm 250 mm 260 mm 275 mm

SCHNITTSCHUTZLEVEL F

Produktion Mechanik Metallstanzen

63

M E

H R

Z W

E C

K H

A N

D S

C H

U H

E | S

C H

LA G

S C

H U

TZ | SC

H N

ITTSC H

U TZ | C

H E

M IK

A LIE

N S

C H

U TZ

| IS O

LA T

IO N

| A N

T ISTA

T IK

| E IN

W E

G H

A N

D S

C H

U H

E